Dieser tanztherapeutische Prozess vermittelt den Zugang zu den eigenen unbewussten Kräften,

lehrt zu verstehen und den Prozess in einen kreativen Energiefluss zu lenken. Es entsteht ein bewusster Blick auf der persönlichen Ebene wie auf der Beziehungsebene und der gesellschaftlichen Ebene.

Es erweitert die Kommunikation mit sich selbst, mit anderen und mit dem Umfeld. 

Diese Form bietet die Möglichkeit das Körpergedächtnis zu aktivieren, um eine neue Begegnung mit sich selbst zu schaffen, Mut sich mit einem umfassenderen Verständnis für sich selbst, den heimatlosen Persönlichkeitsseiten in Ihnen auf eine neue und andere Weise anzunähern. Es entsteht ein Lernen sich emotional zu begleiten und eine spezielle Form von Präsens zu entwickeln.

Über diese Körper- und Tanztherapie erhalten Sie einen Einblick in die eigenen inneren Landschaften, es ist ein fortlaufender, sich vertiefender Kontakt mit sich selbst.

Über die Tanzerfahrungen nach HKIT® haben Sie die Kraft sich liebevoll emotional selbst zu begleiten, und die einzelnen Symptome nicht nur als Relikte der Vergangenheit zu betrachten, die daran hindern den eigenen Lebensrhythmus zu finden und die Symptome deshalb schnell heilen und loswerden muss.  

Eine entspannte, gesunde und belebende Form von Selbstermächtigung und Selbstwirksamkeit.

Ich freue mich Sie auf Ihrer eigenen Forschungsreise zu begleiten.

Einzelgespräche finden in vertrauensvoller Atmosphäre statt.

Termine entnehmen Sie bitte

Blume_edited.jpg

HKIT® Tanztherapie